Neuigkeiten rund um die fdu und dem Thema Betonelemente
Außenansicht RohbauKran befördert ElementdeckeElementdecke wird montiertFertigteil-Stütze mit SprießenFertigteil-Unterzüge

fdu erhöht Kapazität am Standort Bischofsheim | 23. Mai 2016

Aktuell entsteht am fdu Standort Bischofsheim ein neuer Bürokomplex. Die dort ansässigen Mitarbeiter freuen sich auf ihre neuen, modernen Arbeitsplätze, die voraussichtlich im Herbst 2016 bezugsfertig sein werden.

Da der Neubau zwischen dem bereits bestehenden Bürohaus und den Produktionshallen errichtet wird, gestalteten sich die Gründungsarbeiten herausfordernd. Die optische Gestaltung des neuen Bürokomplexes wurde an die Vorlage des Altbaus angelehnt.

Das neue Gebäude besteht aus drei Geschossen mit jeweils 280 m² Nutzfläche. Optional kann es um eine weitere Ebene aufgestockt werden.

Die Statik stammt aus eigener Hand und auch der Rohbau wurde komplett mit unseren hauseigenen Produkten errichtet. 530 m² Thermowände, 220 m² Doppelwände und 800 m² Elementdecken wurden vor Ort in Bischofsheim sowie neun Fertigteil-Unterzüge und 18 Fertigteil-Stützen am Standort Schrecksbach produziert. Anschließend wurden die Elemente innerhalb von ca. sechs Wochen montiert.

Doch nicht nur der Bürobereich wurde in Bischofsheim erweitert und erneuert. Bereits im letzten Jahr wurden in Bischofsheim mit einer zusätzlichen, neuen Elementdeckenanlage die Produktionskapazitäten des Werkes deutlich erhöht.

Unsere Kunden im Rhein-Main Gebiet profitieren somit von unserer regionalen Präsenz mit kurzen Lieferwegen, kurzen Lieferzeiten und unmittelbarem Service.